weitere Informationen über mich 

 ZB-Nr. DRC-G 1028474

 

 

Wesenstest:   bestanden 18.06.2011 in Ebertsheim, Richter Uwe Görlas

 Der Rüde zeigt ein hohes Temperament und ein raumgreifendes Bewegungs- und Betätigungsverhalten. Bei entsprechender Aufforderung spielt der Rüde mit viel Körpereinsatz. Er hat eine große Ausdauer insbesondere auch hinsichtlich eigener Interessen, ist sehr unerschrocken und immer aufmerksam. Der gesamte Beute- und Tragekomplex liegt bei dem Rüden in sehr ausgeprägter Form vor. Spürverhalten wird deutlich sichtbar. Der Rüde hat bereits eine enge Bindung zur Führerin entwickelt und achtet permanent auf sie. Die Unterordnungsbereitschaft ist gut. Gegenüber fremden Menschen ist der Rüde sicher, freundlich und immer interessiert. Er nimmt auch von sich aus Kontakt auf. Weder Seitenlage noch Kreis belasten ihn. Er ist schussfest. Auf dem Parcours zeigt sich der Rüde absolut sicher und unerschrocken und er untersucht alle Reize mit großem Interesse ganz von alleine.

Insgesamt ein vollkommen sicherer Rüde mit sehr ausgeprägten Arbeitsanlagen, der durch seinen hohen Menschenbezug besticht.

 

HD/ED:    HD A2   ED frei beidseits

 

Formwert:  vorzüglich  am 11.09.2011 in Grevenbroich bei Dagmar Winter

Gesamtbeurteilung: Masc.Kopf, dunkles Auge, kräftiger Hals, schräge Schulterlage, gut ausgeprägte Vorbrust, tiefer Brustkorb, korrekte Winkelungen der Vor- und Hinterhand. In der Bewegung guter Schub im Kommen, lose in den Ellenbogen. Rechte Pfote leicht nach aussen gestellt.

 

PRA/HC/RD:    frei vom 06.09.2011 , Dr. Birgit Hafemeister

01.04.2012: BHP/A bestanden in Dormagen

 

Zuchtzulasssung beim DRC vom 11.10.2011

 Leider musste Sam aus der Zucht genommen werden, da er im Juli 2013 an idiopathischer Epilepsie erkrankt ist.