Da ich mein Frauchen täglich zur Arbeit aufs Gestüt begleite, habe ich da natürlich auch wichtige Dinge zu tun:

Paddockaufsicht und Qualitätskontrolle der Karotten...

 

   

 

 

Stallgassenkontrolle und eventuell gefundene Dinge beseitigen :-))

 

 

Und zwischendurch gönne ich mir eine Pause auf meiner Decke in der Sattelkammer...

 

Leider ist diese Zeit ab Januar 2012 vorbei, da Frauchen sich beruflich umorientiert und wir wieder nach Dormagen ziehen. Dort werde ich dann bei Frauchens Eltern sein wenn sie arbeitet und mich verwöhnen lassen :-))